SuS Reiste

 

Termine

 

15.-16.06. | Sportfest

18.-22.07. | Zeltlager

02.10. | Ehrenamtstag

 

 

Fanshop

 

 

Fußball

 

 

 

Links

 

 

 

 
     
 

Willkommen
auf der Homepage des SuS 1921 Reiste e.V.

 

15.04. | Große Enttäuschung nach Derby-Niederlage

 

Gestern war die SG Reiste/Wenholthausen beim SC Kückelheim/Salwey zu Gast. Nach 90 umkämpften Minuten stand die Dröge-Elf jedoch wieder einmal auswärts ohne Punkte da. Mit 2:0 konnte der gastgebende SC gewinnen und einen wichtigen Heimsieg um den Klassenerhalt feiern.

 

Die SG kam auf dem schwer bespielbaren Rasen in Niedersalwey gut in die Partie und erarbeitete sich einige Tormöglichkeiten, scheiterte aber jedes Mal am gut aufgelegten SC-Keeper. Deshalb ging es mit 0:0 in die Pause. Unmittelbar nach Wiederanpfiff geriet die SG in Rückstand (46.) und brauchte eine Weile, um sich von dem Gegentreffer zu erholen. Leider konnten die Rot-Weißen nicht an die gute Leistung im ersten Durchgang anknüpfen. Lange Bälle und einige Standards brachten allerdings keinen Erfolg. Ein verwandelter Foulelfmeter (höchst umstritten, aufgrund einer vorausgegangenen Abseitsstellung) bescherte letztendlich die Vorentscheidung (80.). Trainer Udo Dröge war „maßlos enttäuscht über die völlig unnötige Niederlage“. Der Mannschaft steht trotz des spielfreien Wochenendes wohl eine harte Trainingswoche bevor, in der die Chancenverwertung einer der Schwerpunkte sein wird.

 

Die 2. Mannschaft spielte zeitgleich... mehr

15.04. | Damen bleiben in Spitzengruppe – Donnerstag kommt der SV Thülen

 

Reiste kommt wieder sehr schnell ins Spiel und Stürmerin Sophia Göddeke kann mit ihrem Treffer in der 5. Minute den SuS mit 1:0 in Führung bringen. Doch auch der SV Oberschledorn/Grafschaft versteht es offensiv Fußball zu spielen. Lara Frese kann in der 18. Minuten bereits den Treffer zum 1:1 erzielen. Nur vier Minuten später kann Torfrau Maren Christmann eine Rückgabe von Laureen Baust nicht stoppen und die ungefährliche Rückgabe kullert zur 1:2 Führung ins Reister Tor.

 

Die Mannschaft zeigte sich keineswegs geschockt, sondern spielt weiter auf Sieg. Die Torfrau des SV Oberschledorn/Grafschaf kann danach 2-3 gute Einschussmöglichkeiten von Reiste parieren und so den Ausgleich verhindern. Doch in der 28. Minute kann Greta Steinweger zum verdienten 2:2 ausgleichen. In der 45. Minute gelingt Laureen Baust sogar noch der Reister Führungstreffer zum 3:2.

 

Zur 2. Halbzeit wird Michelle Hoffmann für... mehr

12.04. | Generalversammlung: Zacharias folgt auf Fuchte


Die Generalversammlung des SuS Reiste stand in diesem Jahr ganz im Zeichen von Neuwahlen. Aber zunächst informierte der 1. Vorsitzende Andreas Müller über die Ereignisse im abgelaufenen Jahr 2018 und David Schulte stellte die im Rahmen eines Perspektivmeetings erarbeiteten Aufgaben und Projekte für das aktuelle Jahr vor.


Kassierer Markus Rösner konnte über ein erfreuliches Geschäftsjahr für den Sportverein berichten, wenn gleich weiterhin ein Augenmerk auf die Bildung von Rücklagen für das Sportheim sowie die in einigen Jahren anstehende Erneuerung des Kunstrasenplatzes gelegt werden muss. Insgesamt steht der Verein aber auf einem stabilen Fundament, um die Aufgaben in der Zukunft erfolgreich angehen zu können.

 

Der Tagesordnungspunkt Neuwahlen... mehr

 


09.04. | 6-Punkte-Wochenende in Wenholthausen

 

Die beiden Herrenteams der SG Reiste/Wenholthausen konnten am vergangenen Spieltag jeweils 3 Punkte einfahren und befinden sich nun beide auf Rang 8 der A- bzw. B-Kreisliga.

 

Die 1. Mannschaft hatte den ersatzgeschwächten FC Arpe/Wormbach ll zu Gast und gewann ihr Spiel souverän mit 3:0 nach 1:0 Pausenführung. In einer insgesamt ruhigen Partie gab man eine gute Antwort auf die verschlafene Anfangsphase des Spiels aus der Vorwoche. Man ließ über die gesamten 90 Minuten wenig zu und erspielte sich nach vorne eine klares Chancenübergewicht. In der 9. Minute nutze Florian Schörmann eine der Gelegenheiten und schob zur 1:0 Führung ein.

 

In die zweiten 45 Minuten hätte man... mehr

05.04. | Trainer C-Lizenz in Reiste und Wenholthausen


Der SuS Reiste bietet in diesem Jahr zusammen mit dem FLVW Hochsauerlandkreis die Möglichkeit an, die Trainer C-Lizenz zu erwerben. Der Lehrgang findet in zwei Blöcken vom 20. Mai bis 28. Mai sowie vom 02. September bis 10. September statt.


Das Angebot richtet sich an alle Trainer, die Trainingskonzepte für Kinder und Jugendliche entwickeln wollen. Die theoretischen Grundlagen zu Trainingsaufbau, Taktik und Spielvorbereitung werden erarbeitet und diese dann auch praktisch in der Gruppe umgesetzt. Der Lehrgang findet auf den Sportanlagen in Reiste und Wenholthausen statt.


Für weitere Informationen steht die Qualifizierungsbeauftragte Lisa Kaiser (Tel. 0151/26727934) und Fußballabteilungsleiter Jörg Kulina (Tel. 0171/4733090) zur Verfügung. Die Anmeldung erfolgt online unter www.dfbnet.org.


Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen nach Eingang berücksichtigt.

 

02.04. | SuS Reiste springt auf den 1. Tabellenplatz zurück

 

Mit einem 5:0 Pflichtsieg gegen den Tabellenzehnten die SG Obersorpe-Gleidorf/Holthausen kehren die Reister Damen an die Tabellenspitze der HSK Frauen Kreisliga A zurück. Sie profitieren auch davon, dass der bisherige Tabellenführer FC Ostwig/Nuttlar spielfrei hatte. Mit dem heutigen Sieg liegt der Druck nun wieder bei den Verfolgern. Es bleibt weiterhin sehr spannend im Rennen um die Meisterschaft. Aber auch vor Reiste liegen noch schwere Aufgaben.

 

Sophia Göddeke (Bild) kann sich mit 3 Treffern in die Torschützenliste eintragen. Die weiteren Treffer erzielen Sarah Mengeringhaus und Alisa Büsse. Zur Halbzeit führte des SuS bereits mit 3:0. Sonja Drucks hatte noch kurz vor Ende des Spiels einen Lattentreffer. Der Gegner die SG Obersorpe-Gleidorf/Holthausen trat in der für sie ungewohnten 11er-Formation an, hatte aber über die gesamte Spielzeit keine zwingende Torchance. Auf Reister Seite war der Kader recht dünn und das war dem Spielfluss auch anzumerken.

 

Am kommenden Wochenende haben die Reister Damen spielfrei. Weiter geht es für sie am Sonntag, den 12. April um 12.30 Uhr in Reiste. Gegner ist dann der SV Oberschledorn/Grafschaft. Das Hinspiel wurde mit 3:2 verloren.

 

01.04. | Gute Freunde kann niemand trennen...

 

In unregelmäßigen Abständen trommelt Uli Erves, Trainer unserer 1. Mannschaft in den Jahren 2003-2006, seine alte Truppe zusammen und plant einen Ausflug ins Blaue. Gestern wurde dem 1. FC Köln beim Heimspiel gegen Holstein Kiel ein Besuch abgestattet.

 

Am Ende des Tages herrschte wieder Einigkeit darüber, dass so ein Ausflug in naher Zukunft wiederholt werden muss. Denn gute Freunde...

 

01.04. | Auswärtsschwäche hält an – Zweite schlägt Spitzenreiter

 

Nichts war es mit dem zweiten Auswärtssieg der Saison für die Dröge-Elf. Beim Aufsteiger SG Eversberg-Heinrichsthal-Wehrstapel verlor die erste Mannschaft mit 3:0. Dabei ging es für die Rot-Weißen gut los. Bereits nach drei Minuten bekam die SGRW einen Elfmeter zugesprochen. Allerdings schaffte es SG-Stürmer Florian Schörmann nicht den Ball im Gehäuse des Gegners unter zu bringen.

 

Die SGEHW machte es besser, nutzte seine ersten beiden Chancen sofort und lag bereits nach sechs Minuten mit 2:0 in Führung. Die SGRW war die spielbestimmende Mannschaft, hatte aber enorme Schwierigkeiten sich gute Torchancen herauszuspielen. Auch die Standardsituationen blieben über 90 Minuten ungefährlich. In der Schlussviertelstunde machte die SGEHW nach einem blitzsauber vorgetragenen Konter den Deckel drauf und stellte auf 3:0. Die Auswärtsschwäche der SG hält also weiter an.

 

Einen Achtungserfolg konnte die zweite Mannschaft verbuchen. Beim Tabellenführer SV Dorlar-Sellinghausen ging das Team von Jens Wiegand und Max Jürgens als Sieger vom Platz. Das Tor des Tages erzielte Sven Bohmeier per Elfmeter.

 

Am kommenden Wochenende gehen beide Mannschaften in Wenholthausen auf Punktejagd. Die Erste empfängt den FC Arpe-Wormbach II, dem man sich im Hinspiel mit 2:1 geschlagen geben musste. Anstoß ist um 15 Uhr. Vorab spielt die Zweite um 12:30 Uhr gegen die Reserve des SSV Meschede.

27.03. | Statistik: Was lange währt…


Die umfassende SuS-Statistik wartet bereits seit längerem darauf, mit den Daten der abgelaufenen Saison 2017/2018 gefüttert und aktualisiert zu werden. Unsere Statistikabteilung hat in den vergangenen Wochen ordentlich in die Hände gespuckt und anschließend in die Tasten gehauen, so dass nun endlich die Fertigstellung verkündet werden kann!


Für Statistikliebhaber ein Schlaraffenland, für andere eine Anhäufung von Zahlen. Objektiv betrachtet hat aber sicherlich kaum ein anderer Kreisligaverein eine ähnliche, vollständig online zugängliche Fußballstatistik der letzten Jahrzehnte vorzuweisen. Da kann man schon ein wenig stolz drauf sein, wenn man denn möchte.


In der vergangenen Saison debütierten jedenfalls 18 Spielerinnen und Spieler im Seniorenbereich der SG Reiste/Wenholthausen (Herren) oder dem SuS Reiste (Damen). Die Gesamtanzahl der in der Statistik gelisteten Kicker steigt damit auf 366, von denen sich 223 bereits in die Torschützenliste eintragen konnten.


Insgesamt wurden 24809 Spiele, 12078 Tore und 3486 Punkte verarbeitet. Dazu gibt es Saisonzusammenfassungen mit Bildern, Torjubiläen, Rekorde, Trainerlisten, Torjägerkanonen, Teamentwicklungen von 1969 bis heute und vieles mehr.


Bei weiteren Ideen, Verbesserungsvorschlägen oder Korrekturen stehe ich gerne per E-Mail zur Verfügung. Und nun aber viel Spaß beim Durchstöbern der Statistik!

 

26.03. | Schlagerparty ein voller Erfolg

 

Unter dem Motto 'Rock meets Schlager' veranstaltete der Förderverein des SuS Reiste die sechste Schlager- und Oldie-Night in der Schützenhalle Reiste. Es wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Zum bunten Musik-Mix von DJ Timo und seinem Team wurde die Tanzfläche zur Tanzarena.

 

Der Förderverein bedankt sich bei allen freiwilligen Helfern und Partygästen. Bilder zur Party findet ihr in der Galerie.

 

25.03. | SuS Reiste kann den 1. Tabellenplatz nicht verteidigen

 

Mit einer 4:0 Auswärtsniederlage beim neuen Tabellenführer dem FC Ostwig/Nuttlar beenden die Reister Damen ihre Serie von 8 Siegen in der Meisterschaft in Folge.

 

Der Gastgeber schöpfte alle seine Vorteile aus und hat am Ende auch in der Höhe verdient gewonnen. Dabei hätte Reiste in Führung gehen können. Nach einem Ostwiger Handspiel zeigt der Schiedsrichter auf den Punkt. Kapitänin Johanna Bamfaste übernahm die Verantwortung. Ein platzierter, aber zu schwach geschossener Ball machte es für die Ostwiger Torfrau einfach. Reiste kann über weite Strecken nicht an die Leistungen der letzten Wochen anknüpfen. Auf beiden Seiten gibt es noch einen Aluminiumtreffer, aber zwingende Chancen waren auf Reister Seite an diesem Spieltag Fehlanzeige.

 

Trainer Berthold Thiele: "Gratulation an den FC Ostwig/Nuttlar. 9er Mannschaften liegen uns nicht und machen auf Dauer auch keinen Sinn."

 

Das nächste Saisonspiel findet am Sonntag, den 31. März um 12.30 Uhr in Reiste statt. Gegner ist dann der SG Obersorpe-Gleidorf/Holthausen (9er).

24.03. | Derbysieg vor heimischer Kulisse

 

Zahlreiche Zuschauer fanden den Weg am Sonntagnachmittag zum Reinhold-Schulte-Sportplatz in Reiste und sollten einen Doppelsieg der beiden Herrenteams der SG Reiste/Wenholthausen sehen.

 

Das Derby der 1. Mannschaft gegen den BC Eslohe ll endete nach 90 Minuten mit 3:1 zugunsten der SG. Dabei übernahm die Mannschaft über die gesamte Spielzeit die Kontrolle über das Spiel, erspielte sich in der ersten Halbzeit jedoch nur eine überschaubare Anzahl an Chancen. Eine davon nutzte Florian Schörmann nach Vorarbeit von Janis Bornemann zum dennoch verdienten 1:0. Kurze Zeit später kassierte ein Spieler des BCE nach Beleidigung die rote Karte, ehe es zum Pausentee in die Kabinen ging.

 

In Halbzeit zwei erhöhte... mehr

23.03. | Doppelheimspiel in Reiste - Damen mit nächstem Topspiel


Am morgigen Sonntag finden in Reiste gleich zwei Heimspiele statt. Um 12.30 Uhr spielt zunächst unsere 2. Mannschaft, die mit 4 Punkten aus 2 Spielen sehr gut aus der Winterpause gekommen ist. Gegner ist SW Andreasberg, die in der Tabelle derzeit 3 Plätze hinter unserer Reserve stehen. Das Hinspiel konnte auswärts knapp mit 3:2 gewonnen werden.

 

Im Anschluss trifft unsere 1. Mannschaft um 15.00 Uhr im Derby auf den BC Eslohe II. Der BCE steht zwar auf dem letzten Tabellenplatz, konnte in der Vorwoche aber gewinnen und wird daher alles versuchen, die Abstiegszone in den verbleibenden 9 Spielen noch zu verlassen. Das Hinspiel endete 1:1-Unentschieden.

 

Unsere Damen stehen nach dem 6:0-Coup am letzten Wochenende und dem damit verbundenen Sprung an die Tabellenspitze vor dem nächsten Topspiel. Die Thiele-Elf trifft auswärts auf den FC Ostwig/Nuttlar, der mit 2 Punkten weniger knapp hinter unserer Mannschaft auf dem 2. Platz rangiert. Anstoß ist bereits um 11.00 Uhr in Ostwig.

22.03. | SuS-Förderverein versammelt sich


Der Förderverein des SuS 1921 Reiste e.V. lädt alle Mitglieder und Interessierte zu seiner Generalversammlung am Freitag, den 29.03.2019 ein. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr im Sportheim.

 

Neben den üblichen Programmpunkten informiert der Vorstand seine Mitglieder über aktuelle Aktivitäten und Projekte. Um rege Teilnahme wird gebeten.

20.03. | 100 Likes - Wir sagen danke!

 

Drei Wochen nach Start unserer Facebook-Seite stehen wir bereits bei 100 Likes. Besten Dank an alle, die bereits dabei sind! Teilt fleißig unsere Seite, damit wir zukünftig noch mehr Leute mit Nachrichten und Bildern rund um den SuS Reiste erreichen können. Vielen Dank!

 

19.03. | Erste Mannschaft verliert in Ramsbeck – Zweite mit starkem Remis in Olpe


Nach dem gelungenen Rückrundenauftakt in der vergangenen  Woche gegen den FC Mezopotamya Meschede gab es am 21. Spieltag der HSK Kreisliga A West eine Niederlage für die Mannschaft von Trainer Udo Dröge.


Nachdem die SG in der ersten Halbzeit noch eine ansehnliche Leistung auf dem schwer bespielbaren Ascheplatz in Ramsbeck zeigen konnte, kassierte man gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit einen Doppelschlag und der TuS Valmetal ging mit 2:0 in Führung (49./53.).   


Im gesamten Spiel... mehr

18.03. | Tabellenführer!

 

Mit einem 6:0-Kantersieg gegen den FC Remblinghausen setzen sich die Damen des SuS Reiste an die Tabellenspitze der Kreisliga.

 

Die Tore beim verdienten Sieg erzielten Sophia Gödeke und Sarah Mengeringhaus in der ersten Halbzeit und Sonja Drucks, Johanna Bamfaste, Hoa Yly Flashar und Laureen Baust in der zweiten Halbzeit.

 

Weiter gehts am kommenden Sonntag mit dem Auswärtsspiel beim neuen Tabellenzweiten FC Ostwig/Nuttlar, Anstoß ist um 11.00 Uhr in Ostwig.

15.03. | Topspiel der Damen am Sonntag - Jugend startet ebenfalls


Bei unseren Damen steht im ersten Meisterschaftsspiel 2019 direkt ein echter Kracher auf dem Programm. Am Sonntag trifft die Mannschaft auf den FC Remblinghausen, der punktgleich mit dem SuS auf dem 2. Tabellenplatz rangiert. Anstoß ist um 14.30 Uhr auf dem Reinhold-Schulte-Sportplatz in Reiste, dem Gewinner winkt die Tabellenführung.

 

Die 1. Herrenmanschaft muss auswärts beim TuS Valmetal ran, Anstoß ist um 15.00 Uhr in Ramsbeck. Das Hinspiel wurde mit 2:0 gewonnen. Die 2. Mannschaft tritt bereits heute bei der SG Wennemen/Olpe an, Anstoß ist um 19.30 Uhr in Olpe. Das Hinspiel konnte mit 6:1 gewonnen werden.

 

Auch unsere Jugend erwacht langsam aus dem Winterschlaf und kämpft an diesen Wochenende erstmals um Punkte. Unsere C-Jugend spielt am morgigen Samstag bei der Reserve der JSG Remblinghausen/ Bödefeld/ Henne-Rartal, Anstoß ist um 15.00 Uhr.

 

Unsere A-Jugend trifft ebenfalls am Samstag um 16.30 Uhr in Wenholthausen auf die JSG Assinghausen/ Wiemeringhausen/ Wulmeringhausen/ Bruchhausen/ Elleringhausen/ Hilletal. Diesen Namen muss man sich erstmal auf der Zunge zergehen lassen...

14.03. | Generalversammlung des SuS Reiste


Die Generalversammlung des SuS 1921 Reiste e.V. findet in diesem Jahr am Samstag, den 23. März im Gasthof zur Post in Reiste statt. Beginn der Versammlung ist um 20.00 Uhr. Es stehen wichtige Neuwahlen an, unter anderem ist die Position des 2. Vorsitzenden neu zu besetzen.

 

Die Tagesordnung findet ihr hier. Der Vorstand bittet die Mitglieder des Vereins um rege Teilnahme.

 

11.03. | Mit 6 Punkten aus der Winterpause


Am Doppelspieltag in Wenholthausen waren beide Teams der SG erfolgreich. Die 1. Mannschaft gewann das erste Spiel nach der Winterpause mit 4:1 gegen Tabellendritten Mezopotamya Meschede, während die Reserve mit einem 2:1 gegen den FC Gartenstadt Meschede ebenfalls einen Sieg feiern konnte.


Die Anfangsphase der Partie gegen den FC Mezopotamya Meschede verlief weitgehend ausgeglichen mit einem leichten Chancenübergewicht für die Elf von Udo Dröge. In der 24. Minute konnte man dieses Übergewicht in Form eines Elfmetertores durch Florian Schörmann zur 1:0 Führung umsetzen. Dabei sprang der Ball zunächst vom Innenpfosten zurück, prallte am Rücken des Gästekeepers ab und landete somit im Tor. Nur wenige Minuten später spielten Thomas Altbrod und Janis Bornemann einen mustergültigen Konter über die rechte Seite aus, welchen Altbrod zum 2:0 abschloss (27.Minute).


Gegen Ende der ersten Halbzeit... mehr

10.03. | SG startet in neues Fußballjahr

 

Am heutigen Sonntag starten unsere Herrenmannschaften in das Fußballjahr 2019.

 

Die 1. Mannschaft empfängt um 15.00 Uhr den Tabellendritten FC Mezopotamya Meschede. Das Hinspiel endete 2:2-Unentschieden. Im Vorpspiel trifft unsere SG-Reserve auf den Mitaufsteiger FC Gartenstadt Meschede, Anstoß ist um 12.30 Uhr. Das Hinspiel konnte auswärts mit 2:1 gewonnen werden.

 

Die Mannschaften hoffen natürlich auf den Support der treuen SG-Fangemeinde. Beide Spiele finden in Wenholthausen statt.

 

06.03. | SuS@Facebook

 

Ab sofort ist der SuS Reiste auch auf Facebook zu finden. Wir möchten diesen Kanal nutzen, um unsere Mitglieder, Fans und Interessierte auch über diesen Weg über das Geschehen in unserem Verein zu informieren. Aber auch auf der Homepage werdet ihr wie gewohnt stets aktuell auf dem Laufenden gehalten.

 

Wir freuen uns, wenn uns viele Leute auf Facebook folgen. Einfach auf das Bild klicken und unsere Seite liken bzw. abonnieren.

 

03.03. | Schlager- & Oldie-Night in Reiste - Vorverkauf startet

 

Am Samstag, den 16.03.2019 startet in Reiste wieder die Schlager- und Oldie-Night. Hier treffen alte Rock-Songs auf Schlager-Hits, gute Laune und eine volle Tanzfläche sind da garantiert. DJ Timo wird auch diesmal seine besten Platten mit den größten Rock-, Party- und Kultschlagern auflegen, damit jeder bis in die frühen Morgenstunden tanzen und feiern kann.


Von der Deko bis zum DJ können sich alle Gäste zwischen 18 und 80 auf eine musikalische Zeitreise freuen. Eine große Tanzfläche sowie Sitzplätze und ausreichend Stehplätze sorgen für eine gesellige Atmosphäre. Leckere Longdrinks, frisch gezapftes Pils und andere Kaltgetränke sowie ein gepflegter Imbiss werden für die Stärkung zwischendurch angeboten.

 

Der Förderverein des SuS 1921 Reiste e.V. lädt alle Partybegeisterten ab 18 Jahren herzlich zur Schlager- und Oldie-Night in die Schützenhalle Reiste ein. Einlass ist ab 20.00 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf ab dem 04.03.2019 für 6 € in den Filialen der Volksbank Reiste-Eslohe, den Filialen der Sparkasse Meschede-Eslohe sowie bei Möbel Knappstein in Schmallenberg. Der Eintrittspreis an der Abendkasse beträgt 8 €.

 

 
   
     
 

Du hast News, Bilder, Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge für unsere Homepage?

Dann zögere nicht und schicke eine E-Mail an den Webmaster.

 
     

© Copyright SuS 1921 Reiste e.V.