SuS Reiste

 

Fußball

 

 

 

Unterstützung

 

 

 

Links

 

 

 

 
     
 

Willkommen
auf der Homepage des SuS 1921 Reiste e.V.

 

11.11. | Scheine für Vereine

 

Bei REWE gibt es derzeit die Aktion „Scheine für Vereine“. Bei jedem Einkauf gibt es an der Kasse (leider manchmal nur auf Nachfrage) pro 15 € Einkaufswert je einen Vereinsschein. Diesen Vereinsschein könnt ihr dann auf der untenstehenden Seite einlösen und dem SuS Reiste gutschreiben.

 

scheinefuervereine.rewe.de


Der Verein hat nach Ablauf der Aktion am 15.12.2019 dann die Möglichkeit, die gesammelten Vereinsscheine in Prämien umzuwandeln. Tipp: Lade dir die App „REWE Scheine für Vereine“ herunter, damit kannst du besonders schnell Scheine per QR-Code scannen und dem SuS gutschreiben.

 

Vielen Dank die Unterstützung!

 

07.11. | Reister Damen verlieren erneut

 

Auch ihr Nachholspiel beim FC Remblinghausen können die Reister Damen nicht gewinnen. Mit 3:1unterliegen sie im Derby dem FC Remblinghausen. Der FC holt sich mit dem Heimsieg die Tabellenführung in der HSK Frauen Kreisliga A zurück.

 

Bereits in der ersten Minute schlägt der Ball im Reister Gehäuse ein. In der 16. Minute kann der FC Remblinghausen seine Führung auf 2:0 ausbauen. Erst danach kommt Reiste besser ins Spiel und kann sich immer mehr vom Offensivdruck des Gastgebers befreien. Bis zur Halbzeit reiben sich beide Mannschaften gegeneinander auf.

 

Zur Beginn der 2. Halbzeit ändert sich... weiter

04.11. | 6 Punkte Wochenende in Wenholthausen

 

Am vergangenen Sonntag konnte sich die 1. Mannschaft im vorletzten Spiel der Hinrunde mit 3 Punkten im Gemeindederby gegen den SC Kückelheim/Salwey belohnen. Am Ende stand ein souveräner 3:1 Erfolg zu Buche.

 

Die Mannschaft startete gut in die erste Halbzeit und kam nach sehenswerter Kombination bereits in den ersten Minuten zu einer guten Abschlussgelegenheit durch Florian Schörmann, welcher allerdings bei dieser Aktion durch einen gegnerischen Spieler im Strafraum gefoult wurde. Die folgerichtige Entscheidung: Elfmeter! Der Gefoulte trat selbst an und verwandelte mit einem platzierten Schuss zur 1:0 Führung (9. Minute). 11 Minuten später musste das Heimteam nach einem Torwartfehler allerdings den 1:1 Ausgleich hinnehmen und verlor im Anschluss den Faden.

 

Erst nach dem Pausentee berappelte man sich und... weiter

01.11 | Reister Damen verlieren auch gegen den TuS Medebach

 

Mit 3:4 verlieren die Reister Damen zu Hause gegen den TuS Medebach. Der TuS Medebach übernimmt mit diesem Auswärtssieg die Tabellenführung in der HSK Frauen Kreisliga A.

 

Bereits in der 8. Minute schlägt der Ball das erste Mal im Reister Gehäuse ein. Reiste war geschockt. Der TuS Medebach hatte mit 6 Siegen in Folge jede Menge Selbstvertrauen im Gepäck und das ließen sie die Reister deutlich spüren. In der 34. Minute schlägt Goalgetter Natalie Lefarth zu und erhöht auf 0:2. Reiste gab sich nicht geschlagen und kam besser ins Spiel. Die Belohnung dafür der Anschlusstreffer in der 39. Minute durch Marei Mette (Bild). Aber anstatt den Anschlusstreffer mit in die Pause zu nehmen, kann Medebach direkt mit dem Anstoß den alten zwei Tore Abstand wieder herstellen und in der 45. Minute sogar das 1:4 erzielen.

 

Der Pausentee auf Reister Seite schien... weiter

 

29.10. | Herrenmannschaften unterliegen in Grafschaft


Nach dem gelungenen Doppelspieltag in der Vorwoche verloren beide Herrenteams ihre Spiele am vergangenen Sonntag auf dem Naturrasenplatz in Grafschaft. Die SG I verlor nach spannenden 90 Minuten am Ende knapp mit 2:1, nachdem die zweite Mannschaft ihr Spiel nach gutem Beginn aus der Hand gab und dem FC Fleckenberg/Grafschaft II klar mit 4:1 unterlag. 


Die erste Mannschaft verpasste es leider in einer ausgeglichenen ersten Halbzeit in Führung zu gehen, da Leon Schefer mit seinen Distanzschüssen Mitte des ersten Abschnitts zunächst am Pfosten, dann am herausragend parierenden Keeper der Heimmannschaft scheiterte.  Gegen den letztjährigen Meister der HSK Kreisliga A West hielt die Mannschaft von Coach Udo Dröge, die an diesem Spieltag unter der Leitung von Co-Trainer Markus Nagel auflief, gut dagegen, geriet aber kurz vor dem Pausenpfiff nach einem Konter in Rückstand (41.).


Direkt nach Wiederanpfiff... weiter

28.10. | Reister Damen verlieren zu Hause 1:2

 

Die Reister Damen kommen in dieser Saison nicht in die gewohnte Erfolgsspur. Am vergangenen Sonntag gab es die zweite Heimniederlage. Mit 1:2 unterlag Reiste dem FC Fleckenberg/Grafschaft.

 

Wieder einmal war der Kader auf Reister Seite von der Spieleranzahl recht begrenzt. Anders der Gast aus Fleckenberg/Grafschaft. Die Auswechselbank war voll besetzt und hoch motoviert gegen Reiste zu gewinnen. Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Die erste erfolgreiche Aktion nach dem Seitenwechsel gelang Marei Mette, die in der 51. Minute zum 1:0 für SuS Reiste traf. Reiste profitiert dabei vom Fehler der Gästetorfrau die den hohen Ball unterschätzt.

 

Reiste schien jetzt die Oberhand zu gewinnen, doch... weiter

22.10. | Reister Damen machen den 2. Auswärtssieg perfekt

 

Nach zuletzt sehr mageren Auftritten in der Liga konnte man am vergangen Sonntag wieder einen Sieg einfahren. Mit 1:5 gewannen die Reister Damen bei der SG Obersorpe-Gleidorf/Holthausen und machten damit ihren 2. Auswärtssieg perfekt. Dabei sah es im Vorfeld nicht nach einer klaren Angelegenheit aus.

 

Trainer Berthold Thiele standen gerade mal 10 Feldspielerinnen zur Verfügung. Geduld war angesagt. Auf dem neuen Kunstrasenplatz in Gleidorf bestimmte Reiste über weite Strecken das Spiel, aber auch die SG zeigte sich deutlich selbstbewusster als beim letzten Aufeinandertreffen. Die SG nutzte oft geschickt die Fehler der Gäste im Spielaufbau. Aus einem dieser Fehler kann die SG in der 36. Minute auch den 1:2 Anschlusstreffer erzielen. Die 2. Großchance der SG vereitelte Torfrau Vinitha Sritharan kurz nach Wiederbeginn der 2. Halbzeit mit einem tollen Reflex. In den letzten 30 Minuten der Party gab Reiste dann aber nochmals Gas und kann so den bis dahin knappen Vorsprung noch auf 1: 5 ausbauen.

 

Am kommenden Sonntag geht es dann mit einem Heimspiel weiter. Zur Gast ist dann der FC Fleckenberg/Grafschaft. Anstoß ist um 12.30 Uhr.

21.10. | Sechs-Punkte-Sonntag in Wenholthausen


Einen letztlich klaren und auch in der Höhe verdienten 4:1-Erfolg feierte die erste Mannschaft beim Meisterschaftsspiel gegen den FC Mezopotamya aus Meschede und bog dabei einen Rückstand um.

 

Das frühe 0:1 für die Gäste aus der zwölften Minute, welches durch Abstimmungsprobleme im Defensivverhalten der SG resultierte, egalisierte Florian Schörmann nur sieben Zeigerumdrehungen später nach einer Ecke und bugsierte den Ball zum 1:1 über die Linie (19.). Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit hatte Reiste/Wenholthausen die Partie im Griff und arbeitete an der Wende, auf die die SG-Anhänger allerdings bis zur fünfzigsten Minute warten mussten, ehe Niklas Sommer mit seinem achten Saisontreffer die Führung für die Hausherren erzielte, indem er die Kugel aus der zweiten Reihe unter die Latte hämmerte.

 

Kurz darauf erhöhte... weiter

14.10. | Durchwachsender Doppelspieltag für die SG


Am vergangenen Wochenende stand für unsere 1. Mannschaft ein Doppelspieltag auf dem Programm. Bereits am Freitag musste man sich im Heimspiel in Reiste gegen den FC Remblinghausen mit 0:2 geschlagen geben. Am Sonntag fuhr die Dröge-Elf dann aber mit einem 2:1 Erfolg gegen den TuS Valmetal bereits den vierten Auswärtserfolg der Saison ein.


In der Partie gegen den FC Remblinghausen erwischte unsere Mannschaft einen sehr guten Start, tauchte wiederholt vor dem Kasten der Gäste auf, konnte diese hochkarätigen Chancen allerdings nicht in Zählbares verwandeln. Daraufhin folgte in der 25. Minute der Schock, als ein eher harmloser Freistoß des Gegners unglücklich per Kopf ins eigene Tor abgefälscht wurde.


Im weiteren Verlauf des Spiels konnte unsere Mannschaft... weiter

08.10. | SG setzt Serie fort und besiegt Auswärtsfluch


Am vergangenen Sonntag konnte die SG bei der Spielgemeinschaft Eversberg-Heinrichsthal-Wehrstapel dreifach punkten. Damit feierte die Mannschaft von Trainer Udo Dröge den dritten Sieg in Serie.


Da der Rasenplatz in Eversberg aufgrund der Witterungsverhältnisse nicht bespielbar war, wurde die Partie auf dem Kunstrasenplatz in Ostwig ausgetragen - ein Spielort, der Spielern und Fans der SG nicht unbedingt in positiver Erinnerung geblieben sein dürfte, lag der letzte Punktgewinn dort doch schon einige Zeit zurück. In der Anfangsphase dominierte die SG das Spielgeschehen optisch, ohne sich jedoch wirklich zwingende Torchancen zu erspielen. So waren es die Hausherren, die die erste Großchance der Partie zu verzeichnen hatten, doch Julius Willerscheid parierte einen strammen Schuss aus kurzer Distanz glänzend. Im Anschluss näherte sich unsere Mannschaft dem Gehäuse der Gastgeber jedoch immer weiter an, sodass in der 23. Spielminute der verdiente Führungstreffer durch Florian Schörmann fiel. Kurz vor der Halbzeit hatten die Hausherren zudem Glück, dass der Schiedsrichter nach einem harten Foulspiel auf einen Platzverweis verzichtete.


Im zweiten Durchgang verlagerte sich... weiter

07.10. | Damen verlieren ihr erstes Saisonspiel


Am Sonntagnachmittag können die Reister Damen im Spiel gegen den FC Ostwig/Nuttlar, der auch diese Saison wieder nur eine 9-er Mannschaft stellt, nicht punkten.


Mit guten Torchancen starten die Reister ins Spiel. Das nasse Herbstwetter, das dem Gastgeber liegt, macht das Spiel schnell und verhofft auf einen erfolgreichen Sonntagnachmittag. Leider wird diese Hoffnung schnell gedämpft, denn der FC kann seinen ersten Torschuss in der 3. Minute prompt verwerten und geht mit 0:1 in Führung. Die starke Leistung der FC-Keeperin Michelle Metten macht es den Reistern über die gesamte Spielzeit nicht leicht. In der 29. Minute kann Greta Steinweger nach einer super Hereingabe von Johanna Bamfaste endlich zum 1:1 ausgleichen.

 

Wie auch letzte Woche patzen die SuS-Damen direkt nach Anstoß durch Unkonzentriertheit und kassieren nach einem langen Ball ein Gegentor keine Minute später. Dieser Fehler beschwingt die Gäste und so erhöht der FC in der 36. Minute auf 1:3. Mit diesem Spielstand geht es in die Kabine.


Nach dem Seitenwechsel ergibt sich... weiter

05.10. | SG-Fans aufgepasst!


Die Spiele beider Herrenmannschaften finden am morgigen Sonntag nicht auf den angekündigten Sportplätzen statt.


Die 1. Mannschaft trägt ihr Auswärtsspiel gegen die SG Eversberg/Heinrichthal/Wehrstapel aufgrund der Witterung nicht wie angekündigt auf dem Naturrasenplatz in Eversberg aus, sondern in Ostwig. Anstoß ist um 15.00 Uhr. Unsere 2. Mannschaft hat ihr Heimrecht gegen die Reserve des FC Remblinghausen getauscht. Das Spiel findet nun auf der Wildsau-Kampfbahn in Remblinghausen statt, Anstoß der Partie ist bereits um 11.00 Uhr.


Die Damenmannschaft empfängt mit dem FC Ostwig/Nuttlar den Meister der Vorsaison auf dem Reinhold-Schulte-Sportplatz in Reiste, der Anpfiff ertönt hier um 15.00 Uhr.

01.10. | Reister Damen lassen Punkte liegen


Am Samstagnachmittag ging es für die Reister Damen zum Auswärtsspiel nach Giershagen. Mit Anpfiff musste sich das Team von Berthold Thiele erst einmal an den stumpfen Naturrasenplatz gewöhnen.  Der sehr defensiv aufgestellte Gastgeber machte es den Gästen schwer und ließ keine Kombinationen vor dem eigenen Tor zu. Die Giershagenerinnen verließen nur vereinzelt die eigene Platzhälfte und machten das Spiel somit eng und wuselig. Die ersten Torschüsse ergaben sich nach hoch hereingegebenen Ecken von Marei Mette. Doch es fiel auf beiden Seiten kein Tor und so ging es unverrichteter Dinge in die Halbzeitpause.


Die Ansprache in der Halbzeitpause schien gewirkt zu haben und... weiter

30.09. | Derbysieger!


Das Team von Udo Dröge konnte nach dem Auswärtserfolg in der vergangenen Woche beim FC Cobbenrode nun auch den ersten Dreier vor heimischer Kulisse verbuchen. In einer umkämpften Partie überlag man dem Gast aus Berge/Calle-Wallen mit 1:0 (1:0) und darf sich nun bis zum nächsten Aufeinandertreffen der Teams „Derbysieger“ nennen.

 

Es war ein insgesamt sehr zähes Spiel mit wenig ansehnlichen Kombinationen und geringem Spielfluss. Dennoch war man im ersten Durchgang optisch überlegen und konnte auch ein Chancenübergewicht verzeichnen. Den ersten Aufreger gab es, als Antonius Fredebeil das vermeintliche 1:0 für die Rot-Weißen erzielte, indem er einen Einwurf von der Seitenlinie über Freund und Feind hinweg, bis ins gegnerische Gehäuse bugsierte. Ein regeltechnisch nicht korrekter Treffer, den der Schiedsrichter nach kurzem Zögern auch zurecht aberkannte.

 

Nur wenige Minuten später sollte dann aber... weiter

27.09. | Tombola: 32 Preise warten auf ihre Gewinner


Insgesamt 32 Gewinner-Lose der Sportfest-Tombola wurden bisher nicht eingelöst, die noch offenen Preise findet ihr hier.


Die Gewinner setzen sich bitte mit Andreas Müller unter Tel. 0172/5368570 oder per E-Mail (mueller-reiste@web.de) bis spätestens zum 15.10.2019 in Verbindung. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und allen anderen Teilnehmern viel Glück beim nächsten Mal!

26.09. | Damen machen ersten Auswärtssieg perfekt

 

Auch ihr erstes Auswärtsspiel der Saison, beim TSV Saalhausen können die Reister Damen mit 0:1 gewinnen. Torschützin ist wieder einmal Sophia Göddeke, die damit in drei Meisterschaftsspielen eine beachtliche Trefferquote von 6 Toren aufweisen kann.

 

Geduld war angesagt. Der TSV Saalhausen mit 5 Neuzugängen des TV Fredeburg (Mannschaft wurde aufgelöst) stand über 90 Minuten sehr tief in der eigenen Hälfte und überbrückte das Mittelfeld immer wieder mit langen Bällen. Diese wurde oftmals von der besten Spielerin des Gastgebers, der Torfrau Christina Falke, geschlagen. Und eben diese Torfrau verhinderte über 90 Minuten auch einen höheren Sieg des SuS Reiste. Reiste musste den Druck vor dem gegnerischen Tor erhöhen und brachte mit Michelle Hoffmann (Bild), die nach siebenwöchiger Verletzungspause ein gelungenes Comeback gab, eine dritte Stürmerin. Die taktische Änderung ging auf und in der 2. Halbzeit war es fast ein Spiel auf ein Tor. Der verdiente Lohn dafür das Tor durch Sophia Göddeke in der 62. Minute.

 

Am kommenden Samstag geht es dann zum zweiten Auswärtsspiel zum  VfL Giershagen. Anstoß ist um 16.30 Uhr.

 

23.09. | SG gewinnt torreiches Gemeindederby


Die Spielgemeinschaft Reiste/Wenholthausen hat sich im vorgezogenen Meisterschaftsspiel am Freitagabend mit 4:5 beim FC Cobbenrode durchgesetzt und somit einen wichtigen Auswärtssieg eingefahren.


Man erwischte einen Auftakt nach Maß und ging bereits in der vierten Spielminute durch Neuzugang Niklas Sommer in Führung. Nach einer Viertelstunde kam der FC Cobbenrode mit seiner ersten nennenswerten Aktion nach einem direkt verwandelten Freistoß zurück ins Spiel. In der 34. Minute war es wieder Niklas Sommer, der die Spielgemeinschaft nach einer starken Vorarbeit von Janis Bornemann in Führung brachte. Dieser erzielte nach einer überragenden Einzelleistung kurz vor der Halbzeit sogar noch das 3:1, doch die Hausherren kämpften sich durch ein abseitsverdächtiges Tor in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit zurück.


Nach einer Stunde bekam die Spielgemeinschaft... weiter

23.09. | Reister Damen siegen mit 5:0

 

Mit einem 5:0 Heimsieg gegen die SG Nuhnetal/Züschen können die Reister Damen auch ihr 2. Meisterschaftsspiel gewinnen. Durch Spielverlegungen war dies erst das 2. Meisterschaftspiel in der laufenden Saison. Am kommenden Mittwoch geht es dann schon zum Liganeuling dem TSV Saalhausen und Samstag darauf spielt man beim VfL Giershagen.

 

Die Reister Damen waren aufgrund der letzten Begegnungen gegen die SG Nuhnetal/Züschen gewarnt. Man konnte zwar in der vergangenen Saison in beiden Spielen als Sieger vom Platz gehen, doch nur mit jeweils knappen Ergebnissen. Der Reister Kader ist derzeit sehr überschaubar und lässt von daher kaum Spielraum, um auf die vorderen Plätze zu schauen.

 

Beide Mannschaften taten sich... weiter

17.09. | Bilder vom Zeltlager am Diemelsee

Die Bilder vom Zeltlager am Diemelsee sind ab sofort in der Galerie zu finden.

 

16.09. | Förderverein mit Spende für Zeltlager


Der Förderverein des SuS Reiste hat das Zeltlager in diesem Jahr mit einer Spende in Höhe von 500 € unterstützt. Dies ermöglichte den Kindern die Teilnahme am Mit-Mach-Zirkus „Sauresani“ mit dem Künstler Jens Heuwinkel aus Detmold. Vielen Dank!

 

11.09. | Alte Herren mit Testspielniederlage


Die Ü32 der SG Reiste/Wenholthausen musste sich am vergangen Donnerstag auf heimischem Geläuf der Spielgemeinschaft aus Bödefeld und Henne-Rartal mit 0:3 geschlagen geben.

 

Der Gast hatte von Anfang an deutlich mehr Ballbesitz und dominierte die Partie, gerade in der Anfangsphase wackelte die SG-Abwehr gehörig. In der Folgezeit konnte man den Gegner aber erfolgreich vom eigenen Tor fernhalten und kam selbst zu zwei guten Kontermöglichkeiten.

 

Im zweiten Durchgang konnte der Gast seine spielerische Überlegenheit dann aber in Tore ummünzen, so dass Schiedsrichter Thomas Nagel am Ende eine verdiente 0:3-Niederlagen in den Spielberichtsbogen eintragen musste.

 

Für die SG spielten (von oben links) Tobias Wenzel, David Schulte, Tobias Lübke, Mathias Gerke, Thomas Struwe, Rüdiger Vornweg, Matthias Schaub, Pedrag Antunovic sowie (von unten links) Sebastian Plett, Matthias Gora, Sven Bohmeier, Sebastian Godmann, Ralf Schefer, Jan Horwarth und Daniel Schillheim.

 

 
   
     
 

Du hast News, Bilder, Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge für unsere Homepage?

Dann zögere nicht und schicke eine E-Mail an den Webmaster.

 
     

© Copyright SuS 1921 Reiste e.V.