Wir bewegen das Dorf!

SG unterliegt im Derby

8. Sept. 2022

Am Sonntag fand in Berge eines der Saison-Highlights statt. Die Elf von Kevin Maschke war zu Gast bei der SG Berge/Calle-Wallen zum Derby. In einem sehr engen und kämpferisch geführten Spiel musste sich unsere Mannschaft am Ende leider mit 0:1 geschlagen geben.

In der 15. Spielminute trafen die Berger durch einen Eckball und erzielten das entscheidende Tor des Tages. Viele weitere Chancen gab es in der ersten Halbzeit nicht und so ging es mit einem 1:0 Rückstand in die Pause.

In der zweiten Halbzeit kam die SG Reiste/Wenholtausen dann besser ins Spiel, nur die entscheiden Aktionen Richtung Tor fehlten. Es gab jedoch zwei kritische Aktionen, in denen die SG im Normalfall zwei Elfmeter hätte bekommen müssen. Zuerst wurde Pascal Rickert Mitte der zweiten Hälfte im Strafraum gefoult, in der 93. Minute war es dann Jannis Bornemann. Der Schiedsrichter griff allerdings nicht zur Pfeife und gab stattdessen Florian Schörmann in der letzten Minute wegen Meckerns die Gelb-Rote Karte. Insgesamt war es somit am Ende eine enttäuschende Niederlage im Derby.

Am kommenden Sonntag trifft die Maschke-Elf auf den Aufsteiger SV Oberschledorn/Grafschaft II, Anstoß ist um 15.00 Uhr in Wenholthausen. Unsere 2. Mannschaft trifft bereits am morgigen Freitag auf den SV Dorlar/Sellinghausen, Anstoß ist um 19.00 Uhr in Reiste. Die Dritte spielt am Sonntag bei der Reserve der SG Eversberg/H./W., Anstoß ist um 12.30 Uhr in Eversberg.

Copyright © 2016-2022
SuS 1921 Reiste e.V.