Wir bewegen das Dorf!

SG Reiste/Wenholthausen setzt auf Kontinuität

13. Dez. 2022

Der Trainer der 1. Mannschaft heißt auch zur kommenden Saison 2023/24 Kevin Maschke. Nachdem Kevin im vergangenen Sommer bei seiner ersten Station als Hauptverantwortlicher Trainer das Erbe von Udo Dröge angetreten war, der die Mannschaft immerhin 5 Jahre betreut hatte, stellte sich schnell der Erfolg ein, so dass man derzeit mit 30 Punkten aus 17 Spielen auf einem hervorragenden 6. Tabellenplatz überwintert.

Der 34-Jährige ist ein Hölter Urgestein, hat alle Jugendmannschaften in Wenholthausen durchlaufen und auch im Seniorenbereich hielt er seinen Farben immer die Treue. Auch bei der im Jahr 2012 gegründeten Spielgemeinschaft ist Kevin immer eine Konstante gewesen und mit 215 Einsätzen sogar Rekordspieler der SG. Langjährige Erfahrung hat der C-Lizenz-Inhaber zuvor als Jugendtrainer und Co-Trainer der 1. Mannschaft gesammelt. Als Unterstützung steht auch in der kommenden Saison Co-Trainer Björn Lammert an seiner Seite.

Die 2. Mannschaft, derzeit 14. in der B-Kreisliga, musste in der laufenden Saison bereits ungewollt einen Trainerwechsel vornehmen, als Sven Bohmeier für den aus gesundheitlichen Gründen zurückgetretenen Jörg Kulina eingesprungen war.  Im Sommer gibt es erfreulicherweise auch auf diesem Posten keine Veränderung, Sven steht in der kommenden Spielzeit weiterhin an der Seitenlinie unserer Reserve. Er ist ebenfalls ein Rot-Weißer durch und durch und kennt Mannschaft und Spieler daher seit vielen Jahren. Unterstützt wird er wie bisher von Co-Trainer Christian Schulte, neu hinzu kommt Henning Schnöde.

Die Spielgemeinschaft ist froh, dass beide Trainer an Bord bleiben, das sieht auch Jörg Kulina in seiner Funktion als sportlicher Leiter des SuS Reiste so: „Für die Vereine gab es nur Plan A, und der sah die Vertragsverlängerung unserer beiden Trainer vor. Ich bin daher glücklich, dass sowohl Kevin als auch Sven frühzeitig zugesagt haben. Für die Spielgemeinschaft ist dies ein Glücksfall, denn beide zeigen außerordentlich hohes Engagement und identifizieren sich voll und ganz mit dem Weg, den wir als Spielgemeinschaft in über 10 Jahren bisher gegangen sind, und mit den Zielen, die wir verfolgen.“

Copyright © 2016-2022
SuS 1921 Reiste e.V.