Wir bewegen das Dorf!

Saisonstart der SG

12. Aug. 2022

Am kommenden Wochenende ist es soweit, die Meisterschaft startet und es geht endlich wieder um Punkte. Nach einer intensiven Vorbereitung stehen die drei Mannschaften der SG Reiste/Wenholthausen hochmotiviert in den Startlöchern, auch wenn den Teams keine leichten Aufgaben ins Haus stehen.

Neuer Trainer der 1. Mannschaft und damit Nachfolger von Udo Dröge ist Kevin Maschke. Kevin kennt die Mannschaft als langjähriger Spieler und zuletzt als Co-Trainer unter Dröge, so dass man die Kennenlernphase überspringen und zusammen mit Co-Trainer Björn Lammert, der in den vergangenen beiden Jahren für die 3. Mannschaft zuständig war, direkt in die sechswöchige Vorbereitung starten konnte. Die Testspiele gegen TuRa Freienohl (Bezirksliga) und den TuS Warstein (A-Liga Lippstadt) gingen jeweils mit 2:3 knapp verloren, während man im Pokal gegen den SV Dorlar/Sellinghausen (B-Liga) mit 2:0 die Oberhand behielt.

Zum Auftakt in die Spielzeit 2022/23 trifft die Mannschaft auf den FC Fleckenberg/Grafschaft und damit auf den Vizemeister aus der vergangenen Saison. Das Hinspiel ging aus Sicht der SG mit 1:2 verloren, das Rückspiel konnte am letzten Spieltag mit 2:1 siegreich gestaltet werden. Der letzte Gegner der alten Saison ist also auch der nächste Gegner in der neuen Saison, kurios. Gleichzeitig wird es spannend zu beobachten sein, wie sich die Mannschaft in der neuen, eingleisigen A-Liga schlägt und wie die Teams aus dem Altkreis Brilon einzuschätzen sein werden.

Die 2. Mannschaft wird auch in der neuen Saison von Jörg Kulina trainiert. Neuer, spielender Co-Trainer ist Christian Schulte. Nachdem die Mannschaft in der vergangenen Spielzeit zwischenzeitlich in Abstiegssorgen geraten war, konnte die Klasse mit Platz 10 am Ende aber souverän gehalten werden, so dass man erneut in der B-Liga an den Start geht. Die Klasse ist nicht zuletzt aufgrund der fünf Absteiger aus der A-Liga aber sicherlich stärker einzuschätzen als im vergangenen Jahr.

Auch bei der Zweiten heißt der Gegner wie am letzten Spieltag der vergangenen Saison FC Fleckenberg/Grafschaft II, die auf dem 5. Platz in Ziel gekommen sind. Das letzte Aufeinandertreffen endete 1:1-Unentschieden, das Hinspiel konnte mit 4:3 gewonnen werden.

Die 3. Mannschaft geht mit einer neuen Trainerteam an den Start. Daniel Schillheim, Sven Bohmeier und Jens Heupel bringen eine Menge Erfahrung mit und wollen als Gespann für Erfolg bei der Dritten sorgen. Der erste Gegner hat es aber direkt in sich, trifft man doch auf den einzigen Absteiger aus der B-Liga, die SG Wennemen/Olpe. Aber wie immer wird die Dritte auch diese Aufgabe mit vollem Optimismus angehen.

SG I – FC Fleckenberg/Grafschaft I (15.00 Uhr in Wenholthausen)
SG II – FC Fleckenberg/Grafschaft II (12.30 Uhr in Wenholthausen)
SG III – SG Wennemen/Olpe (15.00 Uhr in Reiste)

Copyright © 2016-2022
SuS 1921 Reiste e.V.