Wir bewegen das Dorf!

Die 1. Mannschaft feiert 6-Punkte-Wochenende

26. Sept. 2022

Am vergangenen Wochenende war die 1. Mannschaft durch einen Doppelspieltag gleich zwei Mal im Einsatz. Zunächst spielte unsere Elf am Freitag ein Gastspiel in Giershagen, bevor man am Sonntag den FC Remblinghausen zum Altkreisderby empfangen durfte. Das Team von Trainer Kevin Maschke konnte beide Spiele mit konzentrierten Leistungen für sich entscheiden. Mit den so eingefahrenen 6 Punkten grüßt die SG nun mit 13 Zählern aus 8 Spielen vom 6. Tabellenplatz.

Zum allerersten Mal spielte hierbei eine 1. Mannschaft der SG auf dem Rasenplatz in Giershagen. Unser Team erwischte einen guten Start in die Partie. Denn bereits nach 10 Minuten konnte Pascal Rickert die 1. Einschlussmöglichkeit zum 1:0 Führungstreffer verwerten. Hierbei konnte er die gegnerischen Verteidiger nach einem Tiefenball von Sven Bruder überlaufen und den Ball aus spitzen Winkel im Tor unterbringen.

Im Anschluss ließ die SG zum Graus von Trainer Kevin Maschke weitere gute Tormöglichkeiten ungenutzt. So dauerte es bis zur 80. Spielminute ehe Sven Bruder abermals Pascal Rickert auf die Reise schickte, und dieser aus spitzem Winkel für die Vorentscheidung sorgte. Nach Abpfiff zeigten sich Team und Trainer nach einer guten Partie zufrieden. Die konsequente Defensivarbeit aller Spieler bildete den Schlüssel zum Erfolg.

Im Derby gegen den FC Remblinghausen war es, wie bereits 48 Stunden zuvor, eine Kombination zwischen Sven Bruder und Pascal Rickert, die bereits nach 4 Minuten für das Tor des Tages sorgte. Pascal Rickert stellte seine Gegenspieler mit seiner Sprintstärke über die gesamte Spielzeit vor große Probleme. Insgesamt sahen die Zuschauer am Sportplatz in Reiste eine intensive und temporeiche Kreisligapartie.

Vor allem in den ersten Sekunden des Spiels ließ das Gästeteam hochkarätige Tormöglichkeiten liegen und hätte unter normalen Umständen selbst in Führung gehen müssen. Nach dem Führungstor stabilisierten sich die Defensivreihen unserer Mannschaft. Im zweiten Durchgang avancierte Torhüter Tobias Bause zum Matchwinner als er einen Strafstoß des FC Remblinghausen parieren konnte. Mit dem Glück des Tüchtigen verteidigte sie SG den Heimsieg und konnte schlussendlich den 3. Sieg in Folge feiern.

Weiterhin negativ läuft es für die 2. Mannschaft, die sich am Freitagabend mit 4:2 gegen den SC Lennetal geschlagen geben musste.

Am kommenden Wochenende tritt die SG zum Auswärtsspiel gegen Bigge/ Olsberg an. Die 2. Mannschaft spielt am Freitag den 30.09. in Reiste gegen Remblinghausen II und am Sonntag den 02.10. beim FC Gartenstadt in Meschede.

Copyright © 2016-2022
SuS 1921 Reiste e.V.